Deutch Version Home Italian Version


Apri/ChiudiHeizpatronen
Hohe Leistung
Hohe Leistung mit TE
Mittlere Leistung
Niedrige Leistung
Super-Hohe Leistung
Hohe Temp. Versiegelung
Niedrige Spannung
PTC Selbstregelnd
Bolzenheizer
Gliederheizkörper für Flüssigk.
Hohe Temp. Versiegelung
Varianten u. Zubehöre
Katalog downloaden
Apri/ChiudiWendelrohrheizpatronen
Merkmale
Standard Abmessungen
Bestelldaten
MAXI-Rollmax
MINI-Rollmax
MICRO-Rollmax
Wendelmaschine
Spezielle Ausführungen
Hohe Temp. Versiegelung
Katalog downloaden
Apri/ChiudiDüsenheizmanschetten
Merkmale (Piromax)
Messingheizmanschetten
Edelstahlheizmanschetten
Extra-dünne Heizmanschetten
Katalog downloaden
Apri/ChiudiHeizbänder
Mikanitisolierte Heizbänder
Keramikisolierte Heizbänder
Rahmenheizbandagen
Alu- u. Messinggußheizer
Wärmeschutzmantel
Isolierungsmantel
Kontactarmaturen
Kabelarmaturen
Spannarmaturen
Katalog downloaden
Apri/ChiudiFlachheizkörper
Flachmikanitheizkörper
Alu- u. Messinggußheizer
Heizplatten mit Nutheizer
Apri/ChiudiFlachrohrheizpatronen
Merkmale
Anschlüßarten
Beheizungsvarianten
Formgebung
Anwendungsbeispiele
Katalog downloaden
Apri/ChiudiRohrheizkörper
Glattrohrheizkörper
Rechteckiger Querschnitt
Rippenrohrheizkörper
Batterieform-Luftheizer
Einschraubheizkörper
Anflanschheizkörper
Katalog downloaden
Apri/ChiudiHeizstäbe für Radiatoren
Konstantleistungsheizer
PTC-selbstregulierend Heizer
Anschlußstück
Kontrolgeräte
Katalog downloaden
Apri/ChiudiInfrarotstrahler
Merkmale
Anwendung u. Auswahl
Technische Merkmale
Modelle
Reflektoren
Hitzeempfindliche Farbe
Katalog downloaden
Apri/ChiudiVollkeramische Heizelemente
Merkmale
Technische Merkmale
Apri/ChiudiThermoelemente u. -widerstände
TE mit MgO-Insulation
Konventionelle TE
Thermowiderstände
Zubehöre
Katalog downloaden
Apri/ChiudiHeizkabel
Selbstregelnde
Feste Leistung
Mineralisolierte
Frostschutz
Apri/ChiudiFlexibel Heizbänder
Heizfolien - Allgemeines
Merkmale - Heizfolien
Apri/ChiudiFassheizer
Integralfassheizer
Flexibler Fassheizer
Apri/ChiudiMoSi2 Heizelemente
Merkmahle
Apri/ChiudiLuftheizer
Auswahl
Gebrauch
Anwendungen
Modelle
Apri/ChiudiTemperaturregler
Modelle
Apri/ChiudiTemperaturüberwachungseinheiten
Merkmale

If you don't see the above menu, update to
update to Firefox 2.0
 
HEIZPATRONEN - MITTLERE LEISTUNG
  Technische Merkmale


 
Supermax Heizpatronen werden überall dort empfohlen, wo die Nutzleistung der Ultramax Heizpatronen nicht vollständig gebraucht wird. Beim Bau des Supermax werden dieselben Materialien wie beim Ultramax verwendet. Die Bauweise ist durch die niedrigere Wattdichte jedoch vereinfacht und daher ist der Herstellungsprozess wirtschaftlicher.

Supermax Heizpatronen verfügen über U-förmig gebogene Spiralen in einem Patronenkern aus verdichtetem Magnesiumoxyd, wobei sich die Heizwendel näher an der Achse der Patronen befinden als bei Ultramax Heizelementen, da die Heizkraft geringer ist und die Wärmeleitfähigkeit des verdichteten Magnesiumoxyds vollkommen ausreicht, um die Hitze zu verteilen und somit eine vollkommene Verlässlichkeit auch unter extremen Nutzungsanforderungen erreicht wird. Dank ihrer einfachen Bauweise lassen sich Supermax Heizpatronen leicht unterschiedlich ausstatten, je nach den verschiedenen gewünschten Anwendungsformen. Sie können an ihren Enden über Kältezonen verfügen und/oder über verschiedene Wattdichten oder unabhängige Kreisläufe für separate Sektoren. Sie werden viel in über 500 mm langen Elementen verwendet, überall dort wo die Wattdichte unter W/cm2 beträgt.

NUTZUNGSEMPFEHLUNGEN
Die Leistungsfähigkeit und die Lebensdauer des Supermax Heizelements hängt, wie bei allen elektrischen Heizelementen, von seinem korrekten Gebrauch ab. Wenn metallische Gegenstände erhitzt werden sollen, muss das Einschubloch, das die Patrone aufnimmt mit der niedrigst möglichen Toleranz und dem Mindestabstand ausgestattet werden (vergleichen Sie bitte auch die Toleranz des Patronendurchmessers auf dem Datenblatt). Je geringer der Abstand ist, desto größer ist der Wärmeaustausch und desto niedriger ist die Temperatur der Patrone, was eine längere Lebensdauer des Heizelements impliziert.

Wenn Einschublöcher mit einem beträchtlichen Abstand ausgestattet werden oder wenn eine hohe Wattdichte verwendet wird, oder wenn die Anwendung außergewöhnlich anspruchsvoll ist, empfehlen wir die Durchführung einer der folgenden Maßnahmen:
- Es kann eine große Anzahl von Heizelementen verwendet werden, was geringere Wattdichte und Hitzeübertragung bedeutet.
- Es kann eine niedrigere Wattdichte bei einer längeren Aufheizzeit verwendet werden.
- Es kann eine kürzere Lebensdauer der Heizelemente in Kauf genommen werden.
Es können Supermax Heizpatronen an Stelle von Ultramax Heizpatronen verwendet werden.

ANWENDUNGEN
Supermax Heizpatronen werden in praktisch allen Anwendungsbereichen für Heizpatronen verwendet, wobei nur die gewünschte Wattdichte berücksichtigt werden muss. Ihre typischsten Anwendungen sind solche, bei denen ein langes Heizelement mit einer mittleren Wattdichte benötigt wird, insbesondere bei Schweißbalken für Thermoplaste, Pressplatten, Trocknern, Entfrostern, usw. Typisch ist auch die Anwendung beim Erhitzen von Gasen und Flüssigkeiten oder von kleinen Metallkörpern, sowie bei vergleichsweise schrittweisem Aufheizen. Sie werden als einzelne Heizelemente, in Batterien und recht oft mit Montageanschlüssen mit Gewinde verwendet.

SPEZIELLE AUSSTATTUNG
Wie Ultramax Heizpatronen (siehe Ultramax Optionen) können auch Supermax Heizpatronen mit einer Reihe von Optionen ausgestattet werden, so z.B. mit eingebautem Thermoelement, speziellem Kabelschutz und Steckanschlüssen mit spezieller Form und Bauweise.
 
 

Firma | Organisation | Produkte | Kataloge | Qualitat | Handler | Site Map

© 1999 ROTFIL s.r.l. Via Praglia 15 10044 Pianezza TO (Italy) > Wie man uns erreicht < Partita Iva 01846410015
T. +39-011-9683-111 - F. +39-011-9683-225 - e-mail:info@rotfil.com

Leggi la tua e-mail

web site by Anxera