Deutch Version Home Italian Version


Apri/ChiudiHeizpatronen
Hohe Leistung
Hohe Leistung mit TE
Mittlere Leistung
Niedrige Leistung
Super-Hohe Leistung
Hohe Temp. Versiegelung
Niedrige Spannung
PTC Selbstregelnd
Bolzenheizer
Gliederheizkörper für Flüssigk.
Hohe Temp. Versiegelung
Varianten u. Zubehöre
Katalog downloaden
Apri/ChiudiWendelrohrheizpatronen
Merkmale
Standard Abmessungen
Bestelldaten
MAXI-Rollmax
MINI-Rollmax
MICRO-Rollmax
Wendelmaschine
Spezielle Ausführungen
Hohe Temp. Versiegelung
Katalog downloaden
Apri/ChiudiDüsenheizmanschetten
Merkmale (Piromax)
Messingheizmanschetten
Edelstahlheizmanschetten
Extra-dünne Heizmanschetten
Katalog downloaden
Apri/ChiudiHeizbänder
Mikanitisolierte Heizbänder
Keramikisolierte Heizbänder
Rahmenheizbandagen
Alu- u. Messinggußheizer
Wärmeschutzmantel
Isolierungsmantel
Kontactarmaturen
Kabelarmaturen
Spannarmaturen
Katalog downloaden
Apri/ChiudiFlachheizkörper
Flachmikanitheizkörper
Alu- u. Messinggußheizer
Heizplatten mit Nutheizer
Apri/ChiudiFlachrohrheizpatronen
Merkmale
Anschlüßarten
Beheizungsvarianten
Formgebung
Anwendungsbeispiele
Katalog downloaden
Apri/ChiudiRohrheizkörper
Glattrohrheizkörper
Rechteckiger Querschnitt
Rippenrohrheizkörper
Batterieform-Luftheizer
Einschraubheizkörper
Anflanschheizkörper
Katalog downloaden
Apri/ChiudiHeizstäbe für Radiatoren
Konstantleistungsheizer
PTC-selbstregulierend Heizer
Anschlußstück
Kontrolgeräte
Katalog downloaden
Apri/ChiudiInfrarotstrahler
Merkmale
Anwendung u. Auswahl
Technische Merkmale
Modelle
Reflektoren
Hitzeempfindliche Farbe
Katalog downloaden
Apri/ChiudiVollkeramische Heizelemente
Merkmale
Technische Merkmale
Apri/ChiudiThermoelemente u. -widerstände
TE mit MgO-Insulation
Konventionelle TE
Thermowiderstände
Zubehöre
Katalog downloaden
Apri/ChiudiHeizkabel
Selbstregelnde
Feste Leistung
Mineralisolierte
Frostschutz
Apri/ChiudiFlexibel Heizbänder
Heizfolien - Allgemeines
Merkmale - Heizfolien
Apri/ChiudiFassheizer
Integralfassheizer
Flexibler Fassheizer
Apri/ChiudiMoSi2 Heizelemente
Merkmahle
Apri/ChiudiLuftheizer
Auswahl
Gebrauch
Anwendungen
Modelle
Apri/ChiudiTemperaturregler
Modelle
Apri/ChiudiTemperaturüberwachungseinheiten
Merkmale

If you don't see the above menu, update to
update to Firefox 2.0
 
DÜSENHEIZMANSCHETTEN - MERKMALE (PIROMAX)
  Messingheizmanschetten
  Edelstahlmodelle


 

PIROMAX flüssigkeitsdichte Düsenheizbänder



PIROMAX Düsenheizbänder sind ein erstklassiges Produkt mit der einzigartigen ROTFIL Technologie.
Sie sind gegen externen Substanzen, wie geschmolzenes Plastik, abgedichtet.
PIROMAX Düsenheizbänder sind unempfindliche verschleiß- und stoßfeste Produkte. Ihre hohe Wattdichte pro cm2 erlaubt ein schnelles und sicheres Erreichen der Arbeitstemperatur.
Während den Herstellungsprozessen bringen Biegefunktionen die Heizelemente zu extrem hohen Drücken, was hohe Isolation, außergewöhnliche Wärmeübertragung, Fehlen interner Hohlräume und absolut ebene Kontaktflächen für eine optimale und gleichmäßige Hitzeübertragung auf jede Stelle der Düse garantiert.
Das innere Profil ist absolut rund und schafft eine perfekte Verbindung mit der Düse. Die Größe der Verbindungskappe ist minimal; diese hat extrem reduzierte Gesamtabmessungen.
Der Stromanschluss geht über ein Kabel aus Metallgeflecht, Standardlänge 1 Meter, mit zwei Stromzuführungsleitungen aus Nickel und einem Schutzleiter aus galvanisiertem Kupfer.

TECHNISCHE DATEN
- Röhrenförmiger Messingmantel (lieferbar aus rostfreiem Stahl für korrosive Materialien wie PVC).
- Standardleistungsdichte: Messing 4,5 W/cm2, rostfreier Stahl 5 W/cm2.
- Reißfeste Verbindung des Stromkabels.
- Dielektrische Stärke: 1500 V.
- Standard Kabelanschlussstelle: axial 45°.




HINWEISE ZUM EINBAU
- Es wird die Verwendung eines 4 mm Sechskantstiftschlüssels empfohlen.
- Zwischen Düse und Heizelement sollten sich keine Luft/Gas Zwischenräume befinden (zu lose Heizelemente sollten nicht verwendet werden).
- Nach der anfänglichen Aufheizphase sollten die Klemmschrauben nachgezogen werden.
- Abwechselndes Umbiegen der Anschlussdrähte in der Nähe ihres Ausgangs aus dem Heizelement sollte vermieden werden.
- Plastikmaterial auf der Oberfläche des Heizelements sollte durch Aufheizen auf die Schmelztemperatur des Materials entfernt werden. Vermeiden Sie jegliches Hämmern und Trocknen zum Entfernen des Plastikmaterials.

 

Firma | Organisation | Produkte | Kataloge | Qualitat | Handler | Site Map

© 1999 ROTFIL s.r.l. Via Praglia 15 10044 Pianezza TO (Italy) > Wie man uns erreicht < Partita Iva 01846410015
T. +39-011-9683-111 - F. +39-011-9683-225 - e-mail:info@rotfil.com

Leggi la tua e-mail

web site by Anxera